Rechtsanwalt  Axel Pottschmidt

Axel Pottschmidt

Rechtsanwalt, Essen

Öffentliches Recht, Bau- und Architektenrecht

Rechtsgebiete

Öffentliches Baurecht, Bergrecht/Abgrabungsrecht, Atomrecht, Strahlenschutzrecht, Immissionsschutzrecht, Naturschutzrecht, Bodenschutzrecht, Gentechnikrecht, Wasserrecht, Öffentliches Dienstrecht, Hochschulrecht

Kontakt

Sekretariat: Frau Frink
Telefon: 0201.1095-726
Fax: 0201.1095-800
E-Mail: pottschmidt@raehp.de

Zur Person

Rechtsanwalt (Deutschland) in Essen.

Mitglied der Rechtsanwaltskammer Hamm.

Geboren 1967. Jurastudium von 1987 bis 1993 an der Universität Göttingen.

Nach Abschluss des Referendariats 1995 Stipendiat im Graduiertenkolleg Umwelt- und Technikrecht am Institut für Umwelt- und Technikrecht der Universität Trier (bis 1997). Wissenschaftlicher Mitarbeiter im interdisziplinären Forschungsprojekt "Rechtliche Risikosteuerung - Sicherheitsgewährleistung in der Entstehung von Infrastrukturanlagen" der Universität Kassel (1997 bis 1999).

Seit 1999 als Rechtsanwalt zunächst in einer Würzburger Kanzlei, seit 2002 bei Heinemann & Partner tätig. Spezialisierung im Bau-, Planungs- und Umweltrecht.

Vorsitzender des Umlegungsausschusses der Stadt Essen.

Mitglied des Beirats bei der Unteren Landschaftsbehörde der Stadt Essen.

Stellvertretender Sekretär des Arbeitskreises Recht im Fachverband für Strahlenschutz e.V.

Mitgliedschaften

  • Fachverband für Strahlenschutz e.V.
  • Gesellschaft für Umweltrecht e.V. (GfU)
  • Arbeitsgemeinschaft für Verwaltungsrecht im Deutschen Anwaltverein e.V. (DAV)

Lehraufträge

  • Lehrbeauftragter an der Universität Duisburg-Essen: "European Environmental Legislation" im Master-Studiengang "Environmental Toxicology"

Veröffentlichungen

  • Gentechnikrecht
    in: Hansmann/Sellner (Hrsg.), Grundzüge des Umweltrechts, 4. Aufl. 2012, S. 979 ff.
  • Der Schutz kerntechnischer Anlagen gegen terroristische Angriffe im Spiegel aktueller Rechtsprechung
    in: Pielow (Hrsg.), Sicherheit in der Energiewirtschaft in memoriam Peter J. Tettinger, 2007, S. 393 ff.
    (zusammen mit Gregor Franßen)
  • Gentechnikrecht
    in: Hansmann/Sellner (Hrsg.), Grundzüge des Umweltrechts, 3. Aufl. 2007, S. 943 ff.
  • Gentechnikrecht
    in: Fricke/Ott (Hrsg.), Verwaltungsrecht in der anwaltlichen Praxis, 2005, S. 1901 ff.
  • Flurbereinigungsrecht
    in: Fricke/Ott (Hrsg.), Verwaltungsrecht in der anwaltlichen Praxis, 2005, S. 693 ff.
  • Wider den amtswegigen "Rechtsschutz" gegen den rechtsschutzsuchenden Bieter
    in: Neue Zeitschrift für Baurecht und Vergaberecht (NZBau) 2004, S. 587 ff.
    (zusammen mit Gregor Franßen)
  • Denkmalschutzrecht
    in: Baumann/Eiding (Hrsg.), Verwaltungsrecht, 2002, S. 229 ff.
    (zusammen mit Wolfgang Baumann)
  • Flurbereinigungsrecht
    in: Baumann/Eiding (Hrsg.), Verwaltungsrecht, 2002, S. 631 ff.
    (zusammen mit Wolfgang Baumann)
  • Rechtliche Risikosteuerung – Sicherheitsgewährleistung in der Entstehung von Infrastrukturanlagen, 2000
    (zusammen mit Hanns-Peter Ekardt, Daniela Manger, Uwe Neuser, Alexander Roßnagel, Ina Rust)
  • Ingenieurpraxis im Zaum oder Zaun des Sicherheitsrechts?
    in: Roßnagel/Rust/Manger (Hrsg.), Technik verantworten – Interdisziplinäre Beiträge zur Ingenieurpraxis (Festschrift für Hanns-Peter Ekardt zum 65. Geburtstag), 1999, S. 223 ff.
    (zusammen mit Uwe Neuser)