Dr. Uwe Julius Faustmann

Rechtsanwalt

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Arbeitsrecht

Insolvenzen und Sanierungen

Wirtschaft und Finanzen

Kontakt

Sekretariat: Frau Schiefke
Telefon: 0201.1095-708
Fax: 0201.1095-800
E-Mail: faustmann@raehp.de

Zur Person

Rechtsanwalt (Deutschland) in Essen.

Mitglied der Rechtsanwaltskammer Hamm.

Studium der Rechtswissenschaft an der Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Referendar beim Arbeitsgericht Düsseldorf und Landesarbeitsgericht Düsseldorf. Promotion 1991 an der Universität Bonn.

Rechtsanwalt seit 1992. Fachanwalt für Arbeitsrecht seit 1996. Partner der Partnerschaftsgesellschaft mbB HORLITZ ∙ KEITH & PARTNER bis Ende 2017. Seit Anfang 2018 Rechtsanwalt bei HEINEMANN.

Tätigkeitsschwerpunkte: Arbeitsrechtliche Compliance, Dienstvertragsrecht für Organvertreter und Führungskräfte, Inhouse-Schulungen.

  • Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht im Deutschen AnwaltVerein
  • Rechts- und Staatswissenschaftliche Vereinigung e.V.
  • Die WirtschaftsWoche hat Dr. Faustmann in 2019 bundesweit als „TOP Anwalt Arbeitsrecht“ ausgezeichnet.
  • Mobbing – eine nicht zu unterschätzende Gefahr für Arbeitgeber, in: juris, AnwaltZertifikat Arbeitsrecht (AnwZert ArbR) 2/2015 (zusammen mit Christoph König)
  • Ein Plädoyer für die Verdachtskündigung, in: juris, AnwaltZertifikat Arbeitsrecht (AnwZert ArbR) 23/2013 (zusammen mit Christoph König)
  • Rechtliche Wirkung tarifvertraglicher Bestimmungen auf außertarifliche Arbeitsverhältnisse, in: Neue Zeitschrift für Arbeitsrecht (NZA) 2001, S. 1113 ff. (zusammen mit Klaus van den Woldenberg)
  • Die Reichskulturkammer – Aufbau, Funktion und rechtliche Grundlagen einer Körperschaft des öffentlichen Rechts im nationalsozialistischen Regime, Shaker Verlag, Aachen 1995