Hochschulrecht

Im Bereich des Hochschulrechts beraten wir vornehmlich Hochschulen und Universitäten sowie deren (teil-)rechtsfähige Untergliederungen in allen Fragen der Hochschulorganisation und der organschaftlichen Rechte, der wirtschaftlichen Betätigung von Hochschulen sowie der staatlichen Anerkennung privater Hochschulen. Zu unseren Tätigkeiten zählt auch die Unterstützung und Vertretung in prüfungsrechtlichen Angelegenheiten.

Unsere Erfahrungen im Vergaberecht bringen wir – soweit erforderlich – natürlich in die Beratung mit ein. Das gilt auch für sämtliche Bezüge zum öffentlichen Dienstrecht, etwa Fragen des Rechts der Beamten oder des Personalvertretungsrechts. Erfahren sind wir auch in der Beratung und gerichtlichen Vertretung von Hochschulen und Universitäten im Zusammenhang mit Berufungsverfahren für Hochschulprofessoren.

Auch in vertraglichen Angelegenheiten, etwa bei der Gestaltung und Verhandlung von Forschungs- und Entwicklungsverträgen sowie bei ggf. damit korrespondierenden Fragen des Beihilferechts, können Sie uns jederzeit gerne ansprechen. Hier binden wir erforderlichenfalls unsere Experten aus dem Bereich Wirtschaft und Finanzen mit in die Beratung ein.

Rechtsanwalt

Lehrbeauftragter für das Bauplanungs- und Bauordnungsrecht